Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 10.10.19 , gültig bis Mi. 16.10.19

Kommunalpolitik informiert sich über den Waldzustand

Auf Einladung von Bürgermeisterin Nicola Bodner haben sich etliche Gemeinde- und Ortschaftsräte von Thomas Rupp, dem Leiter des Forstamts Bereich Süd, und Revierförster Matthias Köpf über den Zustand des Pfinztaler Gemeindewaldes informieren lassen. Im Vordergrund standen dabei die Auswirkungen der Trockenheit des Sommers 2018, die deutliche Spuren hinterlassen hat. So setzen die Trockenschäden in Verbindung mit Baumschädlingen wie dem Borkenkäfer dem Wald enorm zu. Insbesondere Fichten sind von diesem Schädling stark angegriffen und müssen gefällt werden, um ein Ausbreiten zu verhindern. Die Fachleute rechnen damit, dass in diesem Jahr fast 2000 Festmeter Schadenholz anfallen wird, was ungeähr einer Verzehnfachung des normalen Umfangs entspricht. Aber auch die robusteren Buchen sind geschwächt und daher anfällig gegen Schädlinge. Mit dabei waren auch zwei Vertreter der Jäger, die Informationen zur Bejagung gaben.



Zurück