Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 10.10.19 , gültig bis Mi. 16.10.19

Landesweite Pflanzaktion „Mein Baum fürs Land“ fand auch im Pfinztaler Wald statt

Zum Tag der Deutschen Einheit fand in ganz Deutschland eine Baumpflanzaktion unter dem Titel „#Einheitsbuddeln“ statt. Die bundesweite Aktion soll ein Ausrufezeichen für den Erhalt der Wälder setzen. Denn die haben aufgrund der Dürreperioden in den vergangenen beiden Jahren sehr gelitten. Die geschwächten Bäume starben wegen Wassermangel direkt ab oder nach dem dadurch bedingten Befall von Schädlingen. Mit „Mein Baum fürs Land“ beteiligte sich auch Baden-Württemberg an dieser bundesweiten Aktion.

Bei einer symbolischen Pflanzaktion für den Landkreis Karlsruhe griffen im Pfinztaler Gemeindewald Bürgermeisterin Nicola Bodner, Jörg Menzel, der Leiter des Dezernats Umwelt und Technik im Landratsamt, Revierförster Matthias Köpf und Forstamtsleiter Martin Moosmayer in Anwesenheit einiger Gemeinderäte zum Spaten. Zwei Jungbäume, eine Eiche und eine Elsbeere, wurden gemeinsam auf einer wegen des starken Schädlingsbefalls zwangsweise gerodeten größeren Freifläche gepflanzt. Bürgermeisterin Bodner: „Wir nehmen jeden Baum gerne, um aktiv gegen den Klimawandel anzugehen. Mit dieser Aktion wollen wir ein neues Bewusstsein für unsere Wälder schaffen, die nicht nur Rohstofflieferant, sondern auch Klimaschützer, Erholungsstätte für uns Menschen und Rückzugsort für viele Tier- und Pflanzenarten sind.“





Zurück