Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 08.04.20 , gültig bis Mi. 15.04.20

Grundschule Kleinsteinbach heißt jetzt Buchwaldschule

Das Regierungspräsidium Karlsruhe entsprach dem Antrag der Schule sowie des Gemeinde- und Ortschaftsrats und gestattete der Bildungseinrichtung die Namensbezeichnung „Buchwaldschule“. Rektorin Kirsten Veith und Bürgermeisterin Nicola Bodner sind froh, dass damit die seit Oktober 2019 währende Hängepartie beendet ist. Zurück ging das Bestreben der Namensgebung auf die Tatsache, dass auch umliegende Schulen einen eigenen Namen tragen. Da die Schule im ländlichen Raum in unmittelbarer Nähe zum angrenzenden Buchwald, der zwischen Kleinsteinbach und Wilferdingen liegt, sich befindet, von dem auch die Buchwaldstraße Richtung Schule führt, kam der Name „Buchwaldschule“ ins Gespräch und fand auch schnell die Zustimmung des Elternbeirates. Dazu passe auch, so die Schule, dass sie alle vier Jahre ein Waldprojekt im Buchwald durchführe, um den Kindern den Lebensraum Wald mit allen Sinnen zu erschließen, und dass die Schule von einem zahlreichen, teilweise schon alten Baumbestand umgeben ist. Auf anderer Ebene: Ein Baum taucht als Methodenbaum in jedem Klassenzimmer auf, der als gemeinsames, verbindendes Bild den Kindern die Vielfalt des Lernens verdeutlicht. In der Schule mit besonderem Leseprofil spielt das Buch eine exponierte Rolle. So sieht die Schule mit ihrem schönen Standort nahe am Buchwald und dem Schulprofil als Leseschule weitere Möglichkeiten bei der Umsetzung des neuen Schulnamens, so die Pflanzung einer Buche auf dem Schulareal oder die Anbringung eines großen Baumreliefs an der Schulturnhalle mit Holzlettern, die bei der nächsten Waldprojektwoche gefertigt werden könnten.

Text: Karl-Heinz Wenz





Zurück