Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

CORONAVIRUS

Deutschland ist es gelungen, die Zahl der täglichen Neuinfektionen durch einschneidende Maßnahmen deutlich zu reduzieren. Dies ist deshalb so gut gelungen, weil alle mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung das Kontaktverbot und die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten haben. Trotz der schrittweisen Lockerungen gelten das Kontaktverbot sowie die Hygiene- und Abstandsregeln zunächst noch weiter.

Zu den Lockerungen macht die Landesregierung folgende Ausführungen:
„Es liegt nun bei jedem einzelnen von uns, ob wir den Pfad der Lockerung weiter beschreiten werden können, oder ob durch unser eigenes Verhalten das Virus wieder stärker um sich greifen kann und wir die Maßnahmen wieder verschärfen müssen. Wenn alle jetzt und ab sofort alles ausreizen was geht, wenn die Disziplin nachlässt, ja sogar die weiter bestehenden Abstands- und Hygieneregeln vielleicht nicht mehr ganz so strikt befolgt werden, werden wir in wenigen Wochen vieles von dem zurückdrehen müssen, was wir jetzt lockern.“

Nehmen wir also weiterhin Rücksicht auf unsere Mitmenschen und Halten uns an die geltenden Regeln.

 

 

 

Informationen vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau:

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen.
Lesen Sie hier die vollständigen Verordnungstexte:

Auf folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen und Empfehlungen zum Umgang mit der Thematik rund um den Coronavirus

Telefon-Hotline

Für alle Fragen zum Coronavirus haben die Stadt Karlsruhe und das Landes­ge­sund­heits­amt im Regie­rungs­prä­si­dium Stuttgart eine te­le­fo­ni­sche Hotline für Rat suchende Bürge­rin­nen und Bürger ein­ge­rich­tet.

Landesgesund­heits­amt
täglich zwischen 9 und 18 Uhr
Telefon 0711 / 904-39555

Stadt Karlsruhe
montags bis samstags zwischen 9 und 16 Uhr
Telefon 0721 / 133-3333

ArchiV

Fernsehansprachen der Bundes- und Landesregierung:

Informationen des Landkreis Karlsruhe: