Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe

Kindergärten

Ihr Weg zu einem Kinderkrippen- oder Kindergartenplatz

In Pfinztal gibt es ein vielfältiges Angebot an Kindertagesstätten mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Betreuungsangeboten.

Für alle Angebote erfolgt die Anmeldung zentral in der Gemeindeverwaltung. Dadurch werden Sie als Eltern entlastet, denn Sie brauchen ihr Kind nur noch an einer Stelle vormerken zu lassen, auch wenn mehrere Einrichtungen in Frage kommen.

Was sind die Voraussetzungen für eine Aufnahme?

  • Hauptwohnsitz in Pfinztal (bei Zuzügen muss eine Kopie des Miet-/ oder Kaufvertrags vorgelegt werden)
  • Vorlage einer Platzvormerkung und 
  • einer Arbeitszeit-Bescheinigung, falls Sie berufstätig sind oder den beruflichen Wiedereinstieg planen. Sofern Sie selbständig sind, genügt ein Auszug aus dem Gewerberegister.
  • Ihre persönliche Vorstellung im Wunschkindergarten / den Wunschkindergärten 

Die Platzvormerkung inkl. Arbeitszeit-Bescheinigung erhalten Sie im Rathaus Söllingen (beim Sachgebiet Kinderbetreuung oder im Bürgerbüro), den Ortsverwaltungen oder in allen Kindertagesstätten. Sie können sie auch bequem hier (Vormerkung für Kinder unter drei Jahren / Vormerkung für Kinder über drei Jahren) herunter laden.

Ich wohne in Pfinztal. Das Formular zur Platzvormerkung liegt mir vor. Was ist jetzt zu tun?

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von den Kindertagesstätten!  Dazu werfen Sie  einen Blick auf die Webseiten der Einrichtungen (siehe unten) oder in unsere Broschüre „Kinder, Kinder“.  Beim anschließenden Besuch der von Ihnen bevorzugten Kindertagesstätte(n) informieren Sie sich über das spezielle Angebot. Dazu vereinbaren Sie einen Termin mit der Leitung der jeweiligen Einrichtung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Platzvormerkung. Sie werden ausführlich über das Angebot und die Arbeit vor Ort beraten und können Fragen zur Betreuung Ihres Kindes stellen. Bitte nehmen Sie die Platzvormerkung zu diesem Termin mit und lassen Sie sich darauf bestätigen, dass Sie sich persönlich vorgestellt haben.

Wie viele Einrichtungen kann ich auf der Platzvormerkung angeben?

Sie können auf der Platzvormerkung bis zu drei Wünsche angeben. Kennzeichnen Sie Ihre Favoriten mit „1“ (Traumkindergarten), „2“ (passt prima) oder „3“ (wäre auch okay) auf der Vormerkung. 

Genauso können Sie auch unterschiedliche Betreuungsformen innerhalb einer Tagesstätte markieren, also z.B. eine „1“ für die Ganztagsgruppe und eine „2“ für die VÖ-Gruppe eintragen.

Alles erledigt. Wo gebe ich die Platzvormerkung und die Arbeitszeit-Bescheinigung ab?

Platzvormerkung und Arbeitszeitbescheinigung(en) senden Sie entweder per Post an die Gemeinde Pfinztal, Sachgebiet Kinderbetreuung, Hauptstr. 70, 76327 Pfinztal oder per E-Mail an kinderbetreuung@pfinztal.de . Falls Sie lieber ein Telefax schicken wollen: unsere Fax-Nr. lautet
07240 / 62-399.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Kinder, die noch nicht geboren sind, keine Platzvormerkung entgegennehmen. 

Gibt es einen Anmeldeschluss?

Anmeldeschluss für das erste Kindergartenhalbjahr (September des laufenden Jahres bis Februar des Folgejahres) ist der 30. April.

Anmeldeschluss für das zweite Kindergartenhalbjahr (März bis August des Folgejahres) ist der
31. Oktober.

Da die Vormerkungen zentral entgegengenommen werden, haben die Leitungskräfte der Einrichtungen keine Möglichkeit, zum aktuellen Sachstand Auskunft zu geben. Bitte vermeiden Sie deshalb entsprechende Rückfragen bei den Einrichtungen.

Wie geht es weiter?

Mit Abgabe der Platzvormerkung können Sie sicher sein, dass Ihr Kind in das zentrale Anmeldesystem aufgenommen wird. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung über den Eingang der Vormerkung.

Unser Ziel ist es, bei der Vergabe der Kindergartenplätze die Wünsche möglichst vieler Eltern zu berücksichtigen und den Vergabeprozess dabei so transparent wie möglich zu gestalten. Dies erreichen wir, indem zunächst jede Vormerkung nach den für alle Tageseinrichtungen in Pfinztal gleichermaßen geltenden Aufnahmekriterien bewertet wird.

Zweimal jährlich wird dann ein Koordinierungsverfahren zur Platzvergabe durchgeführt. Mit diesem wissenschaftlichen Verfahren kann für alle freien Plätze ein Platzangebot gemacht werden. Das Verfahren geht auf David Gale und den Wirtschaftsnobelpreisträger Lloyd Shapley zurück und hat sich in der Praxis international vielfach bewährt.

Mein Kind ist vorgemerkt. Aufgrund veränderter Lebensumstände brauche ich aber den Platz früher / später / gar nicht mehr. 

Melden Sie sich in jedem Fall bei der Koordinierungsstelle! Das Verschieben des Aufnahmetermins auf einen späteren Zeitpunkt ist immer möglich. Sollten Sie einen früheren Termin benötigen, werden wir das ebenfalls vermerken und versuchen zu realisieren.  Und falls Sie die Betreuung überhaupt nicht mehr benötigen, geben Sie einem anderen Kind die Chance, den Platz zu belegen, indem Sie sich möglichst bald bei uns melden.

Wann erfahre ich, in welchem Kindergarten mein Kind aufgenommen wird?

Als Eltern können Sie sich darauf verlassen, dass Ihnen der bestmögliche zur Verfügung stehende Platz angeboten wird.

Die endgültige Zusage erhalten Sie i.d.R. drei Monate vor dem Aufnahmetermin von der Kindertageseinrichtung.  Danach haben Sie noch einmal zwei Wochen Zeit, um mit der Kindergartenleitung einen Termin zum Aufnahmegespräch zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass die Zusage eines Krippenplatzes keine Garantie dafür bietet, dass Ihr Kind mit drei Jahren einen Platz in derselben Einrichtung erhält.

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Die Sachbearbeiterin der Koordinierungsstelle hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie Frau Franke unter 07240 / 62 – 313 an oder schreiben Sie ihr eine E-Mail an kinderbetreuung@pfinztal.de

 

 

Waldkindergarten "Waldolino"
Sabine Adler

Mickenlochstraße · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721/17464707
http://www.waldolino.de


AWO - Pfinzmäuse
Marianne Hotek

Schlossgartenstraße 13 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 46595-25
Mobil: 0162 2772619


Gemeindekinderkrippe Rasselzwerge
Andrea Zebrowski

(Leiterin)
Am Stadion 4 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 46595-28
http://www.kiga.pfinztal.de


Gemeindekindergarten Rasselbande
Andrea Zebrowski

(Leiterin)
Am Stadion 4/1 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 4538096
Fax: 0721 4539215
http://www.kiga.pfinztal.de


Ev. Kindergarten - Altes Pfarrhaus
Jasmin Ringwald

(Leiterin)
Alte Pfarrhausgasse 3 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 460197
http://www.evki-berghausen-woe.de


Ev. Kindergarten - Oberlinhaus
Gabriele Schuck

(Leiterin)
Oberlinstraße 10 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 460382
http://www.evki-berghausen-woe.de


Ev. Kindergarten - Louise-Scheppler
Frau Duss

(Leiterin)
Lortzingstraße 19 · 76327 Pfinztal

Tel.: 0721 469201
http://www.evki-berghausen-woe.de


Ev. Kindergarten - Emil-Frommel-Haus
Kerstin Sulitze

(Leiterin)
Rittnertstraße 11 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 1349
http://www.kirche-soellingen.de


Ev. Kindergarten - Guter Hirte
Frau Koser

(Leiterin)
Pfinzstraße 78 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 1339
http://www.kirche-soellingen.de


Kath. Kindergarten - St. Antonius
Frau Tirtohusodo

Hebelstraße 12 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 5508
http://www.kath-pfinztal.de


Ev. Kindergarten - Unterm Regenbogen
Sylvia Eha

(Leiterin)
Reutweg 11 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 7525
http://www.kiga-unterm-regenbogen.info


Ev. Kindergarten - Sonnenburg
Frau Göke

(Leiterin)
Ruhesteinstraße 2 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 926660
http://www.ev-kindergarten-sonnenburg.de


Kath. Kindergarten - St. Johannes
Alena Boemanns

Saldingerstraße 7 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 1213
http://www.kath-pfinztal.de


Kath. Kindergarten - Waldmäusekindergarten St. Elisabeth
Frau Keilbach

Am Hohberg 27 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 3293
http://www.kath-pfinztal.de